Seite drucken

Lebendige "mittelalterliche" Stadtführung

Hexen-Grafen-Mönche-Bettler - Lebendige "mittelalterliche" Stadtführung

Am Freitag, 24. und Samstag, 25. April 2020 ist es wieder soweit:

Jeweils um 20 Uhr findet die lebendige 'mittelalterliche' Stadtführung in Wiesensteig statt.
In gespielten Szenen werden einige der wichtigsten geschichtlichen Ereignisse Wiesensteigs dargestellt: die Hexenverbrennungen, der Stadtbrand von 1648 u.v.m.
Eindrucksvoll und mit vielen Überraschungen werden die Akteure ihr Publikum in Atem halten... 

Der Kartenverkauf für beide Tage im Frühjahr startet am Montag, 02.03.2020

im Rathaus Wiesensteig, Telefonnummer: 07335 96200.

Eintritt: 13,00 Euro

Bitte beachten Sie, dass die Nachfrage für diese Stadtführung sehr groß ist!


Übersicht 2020

Termine Frühjahr: Freitag, 24. April 2020 und Samstag, 25. April 2020

Termine Herbst: Freitag, 18. September 2020 und Samstag, 19. September 2020

Ort: Schloss Wiesensteig - Schlosshof, Hauptstr. 51, 73349 Wiesensteig (Treff- und Startpunkt)

Veranstalter: Arbeitskreis lebendige „mittelalterliche“ Stadtführung

Veranstaltungsdauer: 20:00 – ca. 23:00 Uhr 

Beginn Kartenvorverkauf:

- für die Termine im Frühjahr: Montag, 2. März 2020

- für die Termine im Herbst: Montag, 20. Juli 2020

 

 

 

http://www.wiesensteig.de/index.php?id=647